Das gesunde Haus - kleine und große WEB-Shops

Der benutzerfreundliche und sichere Online-Marktplatz aus Österreich:
KEINE Cookies – KEINE aufdringlichen Empfehlungen von Zusatzkäufen - KEINE erfundenen Produktbewertungen - KEINE Anmeldung - KEIN Kundenkonto nötig – KEINE elektronischen Zahlungen – SIE bezahlen mit Überweisung - SELBST-Abholung für viele Artikel zum Teil  mit zusätzlichen Preisnachlässen möglich - seriöse Empfehlungen von Produkten und Dienstleistern.

Geräte-Verleih

Das Luftreinigungsgerät sollte man nach einer Kontamination einsetzen. Z.B. nach Entfernung von Schimmelpilzen. Auch nach Arbeiten bei denen Stäube entstanden sind, wie durch schleifen von Böden oder lackierten Hölzern, oder durch Eintrag von Brand-Rauch in die Wohnung u.v.a.m. ist eine Reinigung der Räume und die effektive Luftreinigung sinnvoll.

Bei diesen Arbeiten sind auch immer Schutzmasken zu tragen!

Das Gerät kann aber auch gerne einmal getestet werden, um herauszufinden, wie sich saubere Luft "anfühlt" - bevor man sich zum Kauf eines solchen Gerätes entschließt.

 

Der Luftentfeuchter empfiehlt sich bei akuten Problemen mit feuchten Wänden oder Böden, um weitere Schäden zu vermeiden. Das kann durch undicht gewordene Leitungen verursacht worden sein, durch nicht abgedrehte Wasserhähne, oder auch aus anderen Ursachen, die baulicher Natur sein können.

Auf jeden Fall aber sollte die Ursache eruiert und behoben werden.

Unsere Experten können dabei wirksam Hilfestellung geben.

 

Das Boden-Poliergerät ist für handwerklich versierte Laien gut bedienbar. Es wird nach der Aufbringung von biologischen Ölen als nachhaltige Pflegemaßnahme oder auch im Zuge einer Generalreinigung mit biologischen Ölen und Pflegemitteln gebraucht.

Ein Anleitungs-Video ist in Vorbereitung.

 

Ein Bodenschleifgerät haben wir bewusst NICHT im Verleih, weil wenig oder nicht geübte Anwender oft mehr Schaden anrichten können, als sie sich an Kosten ersparen, wenn sie gleich einen erfahrenen Bodenschleifer engagiert hätten.

Nach angerichtetem Schaden brauchen Sie dann trotzdem erst recht einen Fachmann. 

In der Regel kann ein ausgebildeter Bodenleger die Schleifarbeiten professionell durchführen.

Daher raten wir dazu, gleich richtig vorzugehen.


 

Hier bekommen Sie Ihr Leih-Gerät:

Baubiologisches Bauberatungszentrum BBM Graz
Naturfarben Outlet - Hüsler Partner

Moserhofgasse 49
A-8010 Graz

Beratung: Karl Kukovetz
+43 664 140 165 5
Idee und Ausführung Shop-Aufbau: Helmut Kolaric

kontakt@bbm.haus 

 

Schimmelpilz-Beratungsstelle Graz

Sehr viele erschrockene Menschen suchen bei uns Rat wegen Schimmelpilzbefall in ihren Wohnungen oder Häusern.

Wir haben mit unserem Partner, einem Baubiologen IBN und baubiologischen Messtechniker SBM eine professionelle Beratungsstelle für solche Fälle zur Verfügung.

Er kann nicht nur die unmittelbaren Maßnahmen einleiten, sondern auch die Ursachen für den Befall aufklären und dauerhafte Lösungsvorschläge auch in bautechnischer Hinsicht geben.

Wir bieten in unserem WEB-Shop auch biologische Mittel zur Schimmel Behandlung an ... diese Produkte finden Sie hier ...

Die nebenstehende Anleitung ist nach der Beseitigung einer Kontamination zu befolgen.

Wenn Sie aber "nur" in einem Raum für frische Luft sorgen wollen, genügt die einfache Inbetriebnahme des Gerätes, gleichwohl eine vorangehende Grundreinigung mit Staubsaugen und Staubwischen den Nutzen und Effekt verstärkt. 

Staubschutzmasken: Hinweis für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Das Baubiologische Bauberatungszentrum BBM Graz hat ein besonderes Anliegen.

Wir wollen Arbeitgeber und vor allem Arbeitnehmer motivieren, sich stets im Sinne des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz zu erinnern und sich entsprechend zu schützen.

Wie können Sie sich und Ihre Mitarbeiter vor Holzstaub schützen?

Antwort: Mit der persönlichen Schutzausrüstung

In der "Technischen Regelung für Gefahrenstoffe (TRGS) 553 „Holzstaub“ ist geregelt, dass der Schichtmittelwert von Holzstaub am Arbeitsplatz 2 mg/m³ nicht überschreiten soll.

Bei manchen Arbeiten, etwa dem Parkettschleifen, ist dieser Wert jedoch nicht einzuhalten. In solchen Fällen müssen Sie als verantwortlicher Schreiner oder Tischler Ihre Mitarbeiter schützen, indem Sie Atemschutzmasken und Schutzbrillen zur Verfügung stellen.

Außerdem muss sicher sein, dass Ihre Arbeiter die belastende Tätigkeit nicht zu lange ausüben und auf ein erforderliches Mindestmaß reduzieren.

Geeignete Atemschutzgeräte bei Hartholzstaub sind:

  • Halb-/Viertelmasken mit P2-Filtern
  • partikelfiltrierende Halbmasken FFP2
  • Filtergeräte mit Gebläse TM 1P
  • Filtergeräte mit Gebläse und Helm TH2P
  1. Raten Sie Ihren Mitarbeitern stets zu Vorsicht und Vorsorge bei der Arbeit.
  2. Machen Sie ihnen die gesundheitlichen Risiken von Holzstaub deutlich und achten Sie auf eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung Ihrer Beschäftigen durch einen HNO-Arzt. (Quellen: Internet).
  3. Das sollten Sie auch für sich selbst einhalten und damit ein Vorbild für andere sein.


Resümee für Handwerker UND Heimwerker:

Die Empfehlungen bzw. arbeitsschutrechtlichen Vorgaben sind nicht nur für Handwerker gültig sondern auch für SIE als Heimwerker nicht zu ignorieren.

Denken Sie an IHRE Gesundheit, denn lieber einmal kurze Zeit durch die Maske etwas schlechter Atmen als später einmal NICHT mehr atmen zu können, weil ... Sie wissen was wir meinen.

 

Quellenhinweise Arbeitsschutz:

WÜRTH:
Info zu Schutzmasken für Handwerker ...

Umweltbundesamt DE:
Neues AGBB Schema zur Bewertung von Bauprodukten ...

Info zu flüchtigen Verbindungen - VOCs ...

Anwendungs-Tipps

Anleitung Feinreinigung

Stellen Sie den Luftreiniger für drei Tage pro Raum auf und lassen diesen bei voller Leistung laufen.

  • Ab dem zweiten Tag reinigen Sie alle Oberflächen der Räume und saugen diese mit einem Staubsauger mit HEPA-Filter ab.
  • Möglich ist auch ein abwischen bzw. abkehren der Wände.
  • Glatte Oberflächen sollten zusätzlich gewischt werden.
  • Achten Sie darauf die Türen zu den gereinigten Räumen immer geschlossen zu hatten, um einen Eintrag der noch nicht gereinigten Räume zu vermeiden.
  • Wurden alle Räume feingereinigt, sollte der HEPA- Filter des Gerätes ausgetauscht und durch einen neuen ersetzt werden.
  • Wiederholen Sie danach die gesamte Prozedur ein weiteres Mal mit dem neuen Filter, eine Reinigung der Oberflächen ist nicht mehr notwendig.

Verwenden sie Qualitätsstaubsauger (Miele, Vorwerk, Bosch) nach HEPA- Standard, dieser Standard filtert verlässlich Partikel (Feinstaub) bis zu 0,3μm zu 99% aus der Abluft des Staubsaugers. Fragen sie nach ob sie ihren Staubsauger nachrüsten können. Bitte beachten Sie jedoch, dass günstige Staubsauger mit HEPA- Filter an den Gummidichtungen nicht dicht sind und der Staub an den Verbindungen des Staubsaugers entweicht.

Ist die Feinreinigung abgeschlossen kann der Luftreiniger zur Reduzierung von Staubverwirbelungen durch die Raumheizung verwendet werden. Durch Konvektionsheizungen wie Radiatoren (Heizkörper) und Fußbodenheizungen kommt es zu Staubaufwirbelung, dies verursacht ein austrocknen der Schleimhäute und wird als zu trockene Raumluft wahrgenommen, Ursache dafür sind aber hauptsächlich die Stäube in der Atemluft.

Der menschliche Körper bevorzugt an sich trockene, aber staubfreie, kühle Luft, denken Sie an einen Spaziergang an einem kalten Wintertag. In der Heizperiode werden Stäube sehr stark durch die Luftzirkulation in der Raumluft verwirbelt und typische Beschwerden wie trockene Schleimhäute und brennende oder juckende Augen können hervorgerufen werden.

Durch die trockenen Schleimhäute gelangen Viren und Bakterien tiefer in den Atemtrakt und können so Erkältungskrankheiten begünstigen.

„Man schätzt, dass bis zu 80 Prozent der Atemwegserkrankungen durch ein falsches Heizsystem entstehen können.“ (DI Kirchner, Baukonstruktion u. Bauphysik, VB Praxisseminar 31.10.2009)

Zur laufenden Reinigung in der Heizperiode reicht es, wenn das Gerät bei den Reinigungsphasen (Staubsaugen) für ein paar Stunden, je nach Raumgröße, aufgestellt wird. Entnehmen Sie die Laufzeiten bitte der Tabelle, die dem Gerät beigelegt ist. Das Gerät filtert Stäube bis zu 0,3 μm bis zu 99,75 % und Schimmelpilzsporen zu 100 % aus der Raumluft. Die Luft wird dadurch sehr sauber und stellt für Hausstauballergiker meist schon die größte Hilfe dar.

Anleitung zur Verfügung gestellt von: Baubiologie & Umweltmesstechnik, Elektrosmog - Wohngifte - Mikrobiologie, Ing. Armin Rebernig BSc, Baubiologe IBN und Messtechniker SBM

 

Verwendung der Boden-Poliermaschine

Produktinformationen "Columbus Einscheibenmaschine E 400 S"

Für alle Einsätze geeignet, ist sie mit 1200 Watt Dauerleistung, 40 kg Gewicht und dem wartungsfreien Planetengetriebe die Maschine für den Profi.

  • Die zentrierte Anordnung von Motor und Getriebe sorgt für hohe Laufruhe und ermüdungsfreies Arbeiten.
  • Mit integrierten Tragegriffen ist sie bequem zu transportieren, das Fahrgestell bietet höchsten Komfort.
  • Die serienmäßige Ganzmetallausführung garantiert einen unverwüstlichen, langjährigen Einsatz.
  • Mit umfassendem Zubehör (optional) eine Allround-Einscheibenmaschine, die keine Wünsche offen läßt.

Gerade in der Sanierung ist das Gewicht der Maschine vorteilhaft. Stumpfe und abgetretene Wachs- und Öloberflächen lassen sich mit der Spezialreinigung von AURO, „Bundeskanzlermischung“ Nr: 421, sehr gut neu gestalten.

Die Vorgehensweise:

  • Der gereinigte Boden wird mit ein paar Spritzer Nr.: 421 versehen und mit einem roten Pad gründlich einmassiert.
  • Pro Quadratmeter ist mit 5 Minuten Polierzeit zu rechnen.
  • Die Überstände mit saugfähigem Papier oder Tüchern abnehmen und die Fläche ca. 4 Stunden trocknen lassen.
  • Danach kann der Vorgang noch einmal wiederholt werden.
  • Jetzt verwendet man ein weißes Pad um gleichzeitig einen Poliergang durchzuführen.

Nach 12 Stunden Trockenzeit ist der Boden wieder begehbar.

Für die laufende Pflege immer nachfettende Pflegemittel Nr.: 431 verwenden.

Wer will kann auch eine zusätzliche Wachsschicht mit dem Produkt Nr.: 171-Hartwachs aufbringen. Diese wird auch mit einem weißen Pad ein- und auspoliert.

Die hier genannten Produkte finden Sie im Shop-Bereich Holz Schutz & Pflege ...

Anleitung von TM Karl Kukovetz, Baubiologisches Bauberatungszentrum BBM Graz